Themenbild Platzhalter Bild der Kopfzeile Platzhalter Bild der Kopfzeile Logo SexSicher Bild der Kopfzeile
Platzhalter
Platzhalter Home | Über uns | Kontakt | Sitemap | Impressum | Platzhalter

   

Platzhalter
Bild der Kopfzeile Platzhalter Bild der Kopfzeile Platzhalter Platzhalter
Platzhalter Platzhalter
Bild Contentnavigation Anfang
 





Bild Contentnavigation Ende
Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter Feigwarzen

Feigwarzen (Kondylome von lateinisch: Condylomata acuminata) sind kleine, rötliche oder fleischfarbene Hautwucherungen und sitzen meistens an den Genitalien oder am After. Sie werden von einem Virus verursacht, dem Humanen Papilloma-Virus (HPV). Manche HPV-Arten (sie heißen High-Risk-Typen) können Krebs verursachen. Vor allem Gebärmutterhalskrebs bei Frauen.

Diese HP-Viren kommen ziemlich häufig vor und Du kannst Dich beim Sex leicht anstecken. Wenn Du mit infizierter Haut in Berührung kommst, reichen winzige Verletzungen aus. Kondome verringern das Ansteckungsrisiko.

Weil Feigwarzen nicht immer weh tun und nur manchmal jucken, merkst Du sie oft nicht. Trotzdem solltest Du sie behandeln lassen, denn sie können Krebs verursachen. Auch bei Männern.

Die HPV-Schutzimpfung hilft übrigens nicht gegen alle HP-Virentypen und wird nur ganz jungen Frauen empfohlen.

Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter
  Krankheiten > Feigwarzen

© 2017 GSSG - Gemeinnützige Stiftung Sexualität und Gesundheit