Themenbild Platzhalter Bild der Kopfzeile Platzhalter Bild der Kopfzeile Logo SexSicher Bild der Kopfzeile
Platzhalter
Platzhalter Home | Über uns | Kontakt | Sitemap | Impressum | Platzhalter

   

Platzhalter
Bild der Kopfzeile Platzhalter Bild der Kopfzeile Platzhalter Platzhalter
Platzhalter Platzhalter
Bild Contentnavigation Anfang
 





Bild Contentnavigation Ende
Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter Übersicht

Hier ist eine Liste der häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten. Daneben stehen die Erreger:

Name der STD

Name des Erregers

Harnröhrenentzündung (Urethritis)

wird durch unterschiedliche Erreger ausgelöst

Chlamydien-Infektion

wird durch spezielle Bakterien (lateinisch: Chlamydia trachomatis) verursacht

Feigwarzen (spitze Kondylome)

werden durch ein Virus verursacht (Humanes Papilloma-Virus, HPV)

Genitaler Herpes

wird durch ein Herpes-Virus (Herpes simplex-Virus, HSV) verursacht

Hepatitis (heißt auch Leberentzündung)

wird durch verschiedene Hepatitis-Viren verursacht (z.B. Hepatitis-A-Virus HAV; Hepatitis-B-Virus, HBV und Hepatitis-C-Virus, HCV)

Aids/HIV

wird durch das HI-Virus (HIV, englisch: human immunodeficiency virus) verursacht)

Syphilis (heißt auch Lues)

wird durch Bakterien (lateinisch: Treponema pallidum) verursacht

Tripper (heißt auch Gonorrhoe)

wird durch Bakterien (Gonokokken oder lateinisch: Neisseria gonorrhoeae) verursach

Und was ist mit Sackratten und Co.? Ja, auch die kannst Du Dir beim Sex einfangen. Die wichtigsten sind Filzläuse (auch Sackratten genannt; lateinisch: Phthirus pubis) und Krätze (Scabies). Außerdem sind da noch Trichomonaden, die auch beim Sex übertragen werden und Pilz-Infektionen (Mykosen; Candidosen), die an Geschlechtsteilen Beschwerden machen.

Grundsätzlich gilt: wenn Du wegen einer Geschlechtskrankheit nicht top-gesund bist, können Dich auch die Erreger der anderen leichter erobern. Also ist es ratsam, auch schon mit leichteren Beschwerden zum Arzt zu gehen.

Platzhalter
Platzhalter Platzhalter Platzhalter
  Krankheiten > Übersicht

© 2017 GSSG - Gemeinnützige Stiftung Sexualität und Gesundheit